Vermittlung von Investoren mit Ladestationen Start-up Screen24

Mehr Service geht nicht – mit den Ladestationen von Screen24 hat die Salfried AG ein junges Start-up in den Finanzierungsrunden begleitet und sich somit erfolgreich auf den Markt etabliert.
Das Start-up Screen24 stellt innovative und digitale Werbeflächen in Form von Ladestationen für Smarthphones und Gadgets zur Verfügung und kombiniert somit ein Bedarf der Konsumenten mit einer lukrativen Werbeform für Unternehmen in Fitnessstudios, Restaurants, Shoppingcenter und Taxis. 

Mit der richtigen Idee ein Garant für Investoren.

Die jungen Gründer Fredy Piller, Michael Voss und Oliver Scheuerer setzen auf zielgruppenspezifische Werbung und haben mit Ihrer Idee eine Marktlücke entdeckt und genutzt. Mit der Konzeption und Entwicklung einer Idee entstehen Kosten und Finanzierungsrunden gehören zum Alltag. Dank der intensiven und beratenden Unterstützung der Salfried AG ist es Screen24 gelungen mehrere Investoren für sich und ihre Idee zu begeistern und Kapital in das Projekt zu steuern. 

Durch eine gelungene Kombination aus Eigenmitteln und einem konsequenten Aufbau des Unternehmens wurde das Start-up für Investoren interessant und konnte so, mit einem guten Netzwerk und Partnern der Salfried AG, Fuss fassen in der Welt von Technik und Werbung.

zum Beitrag wechseln.